Leeren ›

Software • Beratung • Organisation
Logo der DGR
Die ERP-Lösung im Bau-Nebengewerbe
menu
Sie sind hier: Sie sind hier:homeProduktePROFI.neo

PROFI.neo

Die neue Technologie
»Stillstand ist Rückschritt«, mit dieser Einstellung hat die Firma DGR nun die Produktentwicklung umgestellt, um für die Zukunft in der IT-Branche, im speziellen in der Softwareentwicklung, gerüstet zu sein. Nun sind die wichtigsten Schritte getan.

Logo von PROFI.neo

Mit Entwicklung des neuen Produkts PROFI.neo wurden jahrzehntelange Branchenerfahrung mit modernster Technologie kombiniert in ein neues Produkt gegossen, das folgende Vorteile in sich vereint:

Moderne Bedienung

Einfach:
Drag & Drop: Erstellen Sie schnell z.B. ein Angebot (eine Bestellung oder eine Rechnung), indem Sie einen Artikel von den Stammdaten oder aus einer Vorlage in den neuen Beleg ziehen. Ganz einfach.
Schnell:
Cut & Paste: Nehmen Sie eine Artikel- oder Textposition und und stellen Sie diese an eine andere Position im selben oder in einem anderen Beleg. Ausschneiden und Einfügen. Ganz einfach.
Komfortabel:
Do & Undo: Wer viel arbeitet, der macht auch mal einen Fehler. Kein Problem. Machen Sie Ihren Fehler wieder rückgängig, Schritt für Schritt, bis ganz zum Anfang, wenn nötig. Ganz einfach und komfortabel.

Kompetenter Support

Zuverlässig und sicher:
Für uns gehören u.a. folgende Aspekte zu wichtigsten für unser Produkt:
  • Stabilität und höchstmögliche Verfügbarkeit durch bewährte Datenbank- und Programmiertechnologie
  • Datensicherheit auf höchstem Niveau durch den Einsatz eines zentralen Application-Servers
  • Ein ausgeklügeltes Berechtigungssystem ermöglicht die exakte Steuerung der Zugriffe für Benutzer, Gruppen und Rollen
Support:
Jahrzehnte an Erfahrung formt ein Consulting- und Betreuungsteam mit
  • umfassender Beratungskompetenz
  • breit gefächertem Branchen-Know-How
  • großer Schulungs- und Projektmanagementkompetenz
Partnerschaft:
Wir arbeiten hart, um für Sie folgenden Mehrwert bieten zu können:
  • Langfristigkeit und Kontinuität
  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis und
  • Kalkulierbare Kosten

Umfassender Leistungsumfang

Funktionell:
  • Einfache Bedienung und somit leicht zu erlernen (Intuitive Oberfläche, Drag & Drop, etc.)
  • Bewährter Funktionsumfang mit umfassender branchenspzifischer Unterstützung
  • Integration in die vorhandene PROFI.open Struktur, d.h. Zugriff auf sämtliche Stammdaten (Artikel, Rezepte, Kunden, etc.)
  • Moderne Application-Server Lösung mit Unterstützung von vielen Plattformen und Datenbanken (DB2/System i, MS SQL Server, MySQL, PostrGre)
Überblick:
  • Integrierte Funktionalität
  • Durchgängige Abläufe und Datenflüsse
  • Flexible Anpassung an die Anfoderung der Kunden
Module:
  • (Zwischen- und) Nachkalkulation: Kennzahlen über die tatsächlichen Aufwendungen und Erlöse auf einer Baustelle geben Aufschluss über die Effizienz der geleisteten Arbeiten und der gelegten Angebote. Zwischen- und Nachkalkulationen sind heute unerlässlich. PROFI.neo unterstützt diese übersichtlich und leicht bedienbar.
    • On-Line Auskunft über jedes Projekt oder jeden Auftrag
    • Gegenüberstellung der SOLL-, IST-, verrechneten Werte absolut oder prozentuell
    • Wahlweise Trennung der Sparten (Gewerke, Profitcenter)
    • Verwaltung der Zahlungen
    • Baustellenkontrolliste
    • Auswertung der Daten im PROFI.neo Bussiness-Intelligence-Server
  • Angebot/Kalkulation: Einfaches Erstellen von Angeboten mit freien Artikeln, aber auch durch D&D aus dem Artikelstamm oder aus Vorlageofferten können Angebote rasch erstellt werden. Umfangreiche Kalkulationsfunktion, Massenänderung sowie Hinterlegung von Kalkulationsmakros, beliebige Filter und Gruppierungsfunktionen zeichnen dieses Modul aus. Aber auch der Import und Export von Önorm Ausschreibungen (B2063/A2063 in der Version 2009 und 2015), GAEB aber auch Excel Listen stellen kein Problem dar.

    Die Auspreisung der eingespielten LV‘s erfolgt einfach durch automatische Auflösung von Stücklisten – bzw. durch Übernahme der Positionen aus bestehenden Kalkulationen. Die komfortable Vorkalkulation und Offerterstellung für freie Angebote und ÖNorm A2063/B2063 sowie GAEB Leistungsverzeichnisse.

    • Einfache Bedienung durch D&D, Do&Undo
    • Einfache Eingabe von Preisen in Tabellenform
    • Freie Stücklisten- und Textgestaltung
    • Verwaltung von Nachtragsofferten
    • Schnelle Angebotserstellung durch Kopieren oder automatische Rezeptauflösung
    • Parametrisierte Druckgestaltung und Druckvorschau
    • Komfortable On-Line Kalkulation
    • Erstellung von Preisanfragen und Gegenüberstellung im Preisspiegel
  • Aufmaß: Das Aufmaß im PROFI.neo wird auf Basis der Auftragsdaten erstellt, da bereits dort sämtliche Informationen Arbeit und Material betreffend eingetragen wurden. Es kann jederzeit eine Aufmaßerfassungsliste gedruckt oder ins Excel Exportiert werden um die tatsächlich verbauten Mengen zu erfassen. Eine flexible Aufteilung in Räume und Blätter ist einfach möglich.
    • Übernahme von Auftragsdaten ins Aufmaß
    • Import und Export von Aufmaßdaten über ÖNorm A2063 (und B2114)
    • Import und Export von Aufmaßdaten über Excel (z.B. zur mobilen Erfassung)
    • Komfortable Aufmaßlistenerfassung in Papierform oder im Excel
    • Zusammenführung mehrerer Aufmaße in ein Hauptaufmaß bei großen Projekten erhöht die Übersicht
    • Abweichungsliste: Menge angeboten / geliefert / aufgemessen / fakturiert
    • Umfassende Auswertungen
    • Automatische Überleitung in Teil-/Schlussrechnung
    • Unterstützung von Preisgleitung / Bauindex (Indexanpassungen für Material- und Lohn)
  • Aufträge: Die Auftragsabwicklung für Großprojekte, Regie- und Arbeitaufträge (Kleinbaustellen) sowie Lieferungen.
    • Mehrere Sparten (=Gewerke, Profitcenter) je Auftrag
    • Mehrere Aufträge je Projekt verwaltbar (Nachträge, Zusatzaufträge)
    • Auftrag = Lager im Sinne der Materialwirtschaft
    • SOLL/IST-Vergleich
    • On-Line-Abfrage über Status
    • Baustellenkontrolliste jederzeit verfügbar
    • Abrechnung über Teil- und Schlussrechnungen
    • Monatsrechnungen
     
  • B2B - Business to Business: Enorme Erhöhung der Effizienz des Bestellvorganges. B2B von PROFI.neo ermöglicht einen raschen Überblick über den Bestell- bzw. Lieferstatus sowohl kunden- als auch lieferantenbezogen.
    • Online Verbindung zu Lieferanten
    • Beschleunigung der Bestellabläufe durch
    • Automatisierung der Bestellvorgänge:
    • Versand einer Bestellung
    • Empfang der entsprechenden Auftragsbestätigung und
    • des Lieferscheins für das
    • automatische Buchen des Warenzugangs und
    • Vorbereitung der Eingangsrechnungskontrolle
  • Datawarehouse (BI): Das PROFI.neo Datawarehouser bedeutet ein Informations- und Auswertungssystem für alle verkaufsrelevanten Zahlen eines Gewerbe- oder Handelsbetriebes.
    • Komfortable Drill-Down-Darstellungs- und Abfragestruktur
    • Kennzahlenauswertung über:
    • Umsatz
    • abgerechnete Leistungen
    • offene Aufträge
    • Halbfertigen Werte
    • Auftragseingänge
    • Einkaufsauswertungen
    • Detailprotokolle verfügbar
    • Artikelauswertung über Stückzahlen, Umsätze und Deckungsbeiträge

    Periodenwerte

    • Umsatz je Mengeneinheit
    • Umsatz in EUR (Einkaufs- oder Durchschnittspreis des verkauften Artikels)
    • Einsatz in EUR (Einkaufs- oder Durchschnittspreis des verkauften Artikels)
    • Deckungsbeitrag in % oder EUR (Differenz o. a. Wewrte)
    • Einkaufswert je Mengeneinheit
    • Einkaufswert in EUR
  • Einkauf/Bestellwesen: Bestellungen werden entweder manuell oder aufgrund von Vorschlagslisten durch Lagerbestandsunterschreitung erstellt bzw. auf Basis von Anforderungen erfasst.
    Aber auch die Erfassung in den Onlinshops der Großhändler ist möglich – sämtliche Daten werden elektronisch übermittelt und als Bestellung angelegt.
      • Umfangreiche Einkaufskonditionsverwaltung
      • Vorschlagslisten durch Mindestbestandsunterschreitung je Lager
      • Warenzugang (mobile Datenerfassung)
      • Einfache Verwaltung von Retourmaterial
      • Eingangsrechnungskontrolle
      • Auswertungen
      • Workflowanbindung und Archivierung
      • Schnittstellen zu verschiedenen Finanzbuchhaltungssystemen
      • Automatisierung durch B2B-Anbindung mit allen Belegstufen bei zahlreichen Lieferanten möglich.
  • Fakturierung:
    Von der Erstellung von einfachen Regierechnungen bzw. Sofortfakturen bis hin zu komplexen Teil- und Schlussrechnungen bzw. Abrechnung von Aufmasslisten deckt das Rechnungsmodul alle Anforderungen des Baunebengewerbes optimal ab. Ducht Hinterlegung eines Kontenplans werden im Hintergrund automatisch die Buchungssätze erstellt und über eine Schnittstelle den verschiedensten Buchhaltungs- und Kostenrechnungsprogrammen zur Verfügung gestellt.

    • Sofortfaktura
    • Regiefaktura
    • Sammelfaktura
    • Offertfaktura (Teil-/Schlussrechnungen) mit integrierter Zahlungsverwaltung
    • Komfortable Abrechnung von Regieleistungen über offene Leistungsübersicht
    • Integrierte Schnittstellen zu Finanzbuchhaltung
  • Kassenabwicklung: Als integrierter Bestandteil von PROFI.neo bietet der Kassenarbeitsplatz sämtliche Funktionen die für einen Handelsbetrieb notwendig sind. Wechselgelderfassung, Barverkauf, Einzahlungen, Auszahlungen, Tagesabschluss sowie zahlreiche Auswertungen stehen zur Verfügung.
    Unser Kassamodul ist selbstverständlich RKSV kompatibel!
    • Bar-/Kreditverkauf
    • Ein-/Auszahlungen
    • Warenrücknahme / Stornos
    • Belege: Bon, Faktura, Liefer- oder Retourschein
    • Fremdwährung
    • Kassenlade, Kundendisplay, Bondrucker, Handscanner
    • Integrierte Schnittstellen zu Finanzbuchhaltung
    • Auswertungen nach Verkäufer, Artikel, Warengruppen
    • Ein PC als integrierter Kassenarbeitsplatz
  • Materialwirtschaft: Die Lagerwirtschaft ist eine Kernfunktion von PROFI.neo und bietet die Möglichkeit Material anzufordern (BAnf), Artikel in einem oder mehreren Lagern mit oder ohne Bestandsführung zu verwalten, sowie Liefer- und Retourscheine zu erstellen. Sie ist eng mit den Modulen Einkauf/Bestellwesen, Inventur und der Kassa verbunden.
    • Lieferungen und Retouren für Aufträge, Lieferanten und Lager
    • Sofortige Erfassung der Belege mittels mobiler Datenerfassungsgeräte (Wlan) und Strichcode-Etiketten
    • Beliebig viele Lager verwaltbar
    • Wahlweise Bestandsführung
    • Lagerwert = gleitender Durchschnittspreis
    • Lagerbestands- und -bewegungsabfragen
  • Offene Leistungen: Übersicht über alle offenen, noch nicht verrechneten Leistungen wie Liefer- und Arbeitsscheine zu Service-, Reparatur- oder Kundendienstaufträgen sowie Kundenlieferungen.
    • Komfortable Suche und übersichtliche Darstellung
    • Einfache Abrechnung
    • Komfortable Weiterverarbeitung
  • Preisanfrage: Dieses Modul bietet die Möglichkeit Teile aus einem Angebot oder einer Materialanforderung zu extrahieren und an mehrere Lieferanten zu verschicken. In einem Preisspiegel werden die eingearbeiteten Angebote dann übersichtlich gegenübergestellt und können dann zur weiteren Verarbeitung übernommen werden.
  • Projektverwaltung: Die Projektverwaltung als hervorragendes Werkzeug zur Organisation von Aufträgen ermöglicht den perfekten Überblick über alle Informationen.
    • Persönlicher Projektexplorer je Benutzer
    • Übersicht über alle Belege (Angebote, Aufträge, Lieferschiene, Rechnungen, etc.)
    • Berechtigungssteuerung zur Kontrolle der Zugriffe
    • Umfassende Auswertungen
  • Schnittstellen:
    Zahlreiche Schnittstellen für den Import und Export stehen im PROFI.neo zur Verfügung und auch unter anderem:
    • Finanzbuchhaltung (Stammdaten, Ausgangsrechnungen, Teil- Schlußrechnung, Kassa, Wareneinsatz, Zahlungsimport)
    • Lohn- Gehaltsverrechnung
    • Zeitplanung / mobiler Monteur mit levatis
    • Anbindung an SAP, BMD, pro Alpha
    • Customer Relationship mit Consolidate
    • Archiv / Workflow
    • CAD / BIM
    • B2B
    • Red Zac


  • Stammdaten: Die Stammdaten sind das Fundament jeder kaufmännischen Softwarelösung. Neben den klassischen Daten wie Kunden, Lieferanten, Ansprechpartner und Artikelstamm gibt es auch zahlreiche weitere wichtige Datenstämme wie Kontierungen, Sparten und Kostenstellen, Rechnungsarten, Nummernkreise, Lohnarten usw. welche im PROFI.neo zentral mit entsprechendem Berechtigungsschutz gewartet werden.
    • Aktuelle Daten für alle Anwender
    • einfache Artikelwartung über Datanorm oder Excel
    • automatische Datanormwartung
    • offene Schnittstellen zur Anbindung an andere Softwaresysteme
    • flexible Suchfunktion und Suchergebnislisten
    • Datenexport z. B. im  Excelformat (für Serienbriefe etc.)
    • Steuerung der Zugriffsberechtigung
    • Integration in alle Module
  • Zeitwirtschaft: Mittels frei definierbarer Lohnarten werden die erbrachten Leistungen der Monteure erfasst und somit die Aufträge belastet. Es können nicht nur Arbeitszeiten, sondern auch Wegzeiten, Zulagen und Spesen erfasst werden. Diese Informationen können nach Aufträgen geordnet und nach verschiedenen Kriterien sortiert ausgewertet werden. Bei Regieleistungen bilden diese Daten die Basis für die Verrechnung.
    • Leistungsdatenerfassung für Aufträge (Projekte, Arbeits-, Reparatur-, Kundenaufträge)
    • Wochenübersicht
    • Stundensaldokontrolle (Vollständigkeitsprüfung)
    • Betriebskalender
    • Urlaubsverwaltung
    • Kommt/Geht
    • Schnittstelle zu Monteurplanungstool und „mobiler Monteur“
    • Schnittstelle zu Lohn- und Gehaltsverrechnung
    • Auswertungen und Statistiken

Ein Beispiel einer einfachen Offertkalkulation für eine ÖNorm-basierende B2063-Ausschreibung mittels PROFI.neo, unserem neuen Kalkulationsprogramm:

Der gesamte Leistungumfang

Der gesamte Leistungsumfang des Produktes PROFI.neo kann nun wie folgt zusammengefasst werden:

  • ÖNorm Schnittstelle A2063 und B2063: Zum Einfachen und raschen Importieren von ÖNorm-Dateien wurde nun ein speziell entwickeltes Prüfprogramm integriert, welches die Gültigkeit einer ÖNorm-Datei ermittelt und Fehler komfortabel auflistet. Weiters steht hier nun ein eigener ÖNorm-Editor zur Verfügung, der dem Anwender übersichtlich Fehler in dieser ÖNorm-Datei aufzeigt und ihn bei der Korrektur unterstützt.

  • Positionsübersicht und - bearbeitung: Die Darstellung eines Beleges, z.B. Offerts, erfolgt wahlweise für den Anwender als Baumstruktur oder in der listenförmigen Darstellung. Die Funktionen: Positionen einfügen, kopieren oder verschieben kann einfach mit Drag & Drop durchgeführt werden. Alle Tätigkeiten können mit einer Undo-Funktion wieder rückgängig gemacht werden. Die Spaltenauswahl und –reihenfolge für die Anzeige ist frei definierbar, die Sortierung durch anklicken einer Spalte ebenso.

  • Tabellenbearbeitungsmodus:
    Weiters können die Preise, Werte und andere Inhalte auch in einem Tabellenbearbeitungsmodus der Positionsübersicht erfasst und geändert werden, womit z.B. das Auspreisen eines Angebotes(Leistungsverzeichnisses) sehr einfach und schnell möglich ist.

  • Gruppierung und Filter: Die Gruppierung der Positionen ist vielfältig wählbar, zur Filterung bzw. Selektion der anzuzeigenden Positionen stehen einerseits vorgefertigte Filter zur Verfügung, es können jedoch auch vom Anwender frei definierte Filter erstellt und zur Wiederverwendung gespeichert werden.

  • Kalkulation und Regelsets: Mit der Kalkulationsfunktion werden die selektierten oder gefilterten Positionen sehr komfortabel neu berechnet, wobei sämtliche Auf- oder Zuschläge, sowie Nachlässe oder Minutensätze neu berechnet werden. Immer wiederkehrende Kalkulationsvorgänge werden durch Regelsets zusammengefasst und stehen somit jederzeit zur Verfügung.

  • Massenänderung: Alle weiteren Felder, wie Fixpreiskennzeichen oder Kalkulationsarten können über diese Funktion schnell und komfortabel geändert werden.

  • Druck und Export: Ein moderner Report-Generator ermöglicht den Ausdruck von Belegen in hervorragender Qualität, wobei auch kundenspezifische Wünsche berücksichtigt werden können. Der Export eines Beleges ist sowohl in aktuelle PC-Datei-Formate möglich (PDF, Word, EXCEL, HTML) als auch im Format ÖNorm A2063, B2063 sowie im PROFI.open Format möglich (gültig für Angebote und Aufmaß). Die Integration von Bildern im Ausdruck ist durch Verknüpfung auf Bildbibliotheken ebenfalls verfügbar.

  • Dual-Bildschirm Unterstützung: Ein weiteres Highlight ist die hervorragende Unterstützung von Zwei-Bildschirm-Lösungen: durch die moderne Oberflächentechnologie kann der Anwender die Bearbeitung eines Offerts komfortabel auf zwei Bildschirmen durchführen: Änderungsfenster, Suchfenster oder die Voransicht können somit elegant aufgeteilt werden, wodurch die Bearbeitung einfacher, übersichtlicher und somit schneller wird.

  • Synchronisation mit den Stammdaten: Entscheidend ist auch die Kontinuität für unsere Kunden, d.h. dass in einer Übergangsphase sowohl mit PROFI.neo, als auch mit PROFI.open kalkuliert werden kann. Durch die Synchronisation auf Datenbankebene greift PROFI.neo auf die Stammdaten von PROFI.open zu, womit kein zusätzlicher Wartungsaufwand bzw. auch keine „Insellösung“ entsteht.

Regelmäßige Programmvorführungen

Als besonderen Kennenlern-Service bieten wir allen Interessenten einmal pro Monat die Möglichkeit an einer exklusiven Produktpräsentation teileizunehmen. Diese sind selbstverständlich kostenlos und finden meist jeden zweiten Donnerstag im Monat statt.

Neben der allgemeinen Vorführung der wichtigsten Funktionalitäten von PROFI.open haben Sie hier die Möglichkeit gezielt Ihre individuellen Anforderungen darzulegen, auf die wir ganz besonders Augenmerk legen!

Gerne laden wir Sie zu unserer nächsten Präsentation persönlich ein. Geben Sie uns hier Ihre Kontaktdaten bekannt. Wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen!

Information anfordern

Gerne übermittlen wir Ihnen auch weitere Informationen per Post. Diese können Sie hier anfordern.

Software • Beratung • Organisation

Professionelle Branchenlösungen für die Haustechnik und den Anlagenbau

DGR. Seit 1985.